Vielleicht sollte ich eine neue Unterseite starten.

Ich glaube, ich habe es noch nicht wirklich deutlich gemacht, aber neben dem Schreiben und der Modellbauerei bin ich auch noch ein echter Videospiel-Nerd. Deswegen überlege ich gerade, ob ich eventuell noch eine weitere Unterseite starten soll, die sich mit Videospielen beschäftigt – einfach so, zum Spaß.

Bildmaterial hätte ich ja genug, wie z. B. aus dem Spiel „Elite: Dangerous“:

Fummelarbeit.

Huey Hog (1)

1/48 Revell Bell UH-1 „Huey Hog“

Neu auf meiner Modellbauseite!

Ein Bausatz, der erstmals 1977 von der Marke Monogram aufgelegt wurde und derzeit wieder von Revell angeboten wird. Wie man sich denken kann, ging der Zusammenbau nicht ganz so glatt über die Bühne, wie man das bei ganz aktuellen Bausätzen erwartet. Weswegen diese Bell UH-1 aber dennoch Spaß gemacht hat und im Endeffekt ein kleiner Hingucker ist, kann man auf der Miniseite zum Bausatz nachlesen.

Zur UH-1-Miniseite >>>

Die einheitliche Literaturseite ist fertig!

Hypershark-Cover-E-Book-640x1024„Hypershark“ ist nun auch unter den Miniseiten meiner Literaturseite vertreten.

Natürlich habe ich auch auf dieser Seite viele ergänzende Informationen rund um den Roman zusammengetragen. Aber Obacht: Im Gegensatz zu den anderen Romanen sind die Informationen auf der Hypershark-Seite doch eher etwas durchwachsen, wie sich das für einen Trashroman gehört. Wer also mit wirklich todernst gemeinten Auskünften rechnet, der sollte vielleicht lieber das Buch „Die todernste Auskunft“ von irgendeinem Autor lesen.

Ich habe übrigens auf der „Hypershark“-Seite ziemlich oft das Wort „Scheiße“ benutzt. Nur für den Fall, dass jemand kackophob ist.

Und noch eine Miniseite …

Cover-Nachtjäger-für-KDP-Version-2-623x1024

Neu auf meiner Literaturseite:

„Nachtjäger – 16 Albträume“

Alle Infos zu meiner Kurzgeschichtensammlung sind nun online. Zu jeder Geschichte gibt es einiges zu berichten, daher bietet diese Miniseite eine Menge Lesestoff. Wer also wissen möchte, was sich hinter der einen oder anderen Story verbirgt: Vorbeischauen!

Der erste Bausatzbericht ist online.

f16

Komplettbericht zur General Dynamics F-16A im Maßstab 1/32 von Revell.

 
 
Es hat nun doch eine Weile in Anspruch genommen, auf meiner Modellbauseite einiges ins Rollen zu bringen. Im Augenblick ist diese Rubrik tatsächlich auch ein wenig unterrepräsentiert, weil ich mich momentan eher mit anderen Themen beschäftige und den Modellbau ein wenig stiefmütterlich behandele.

Im Lauf der nächsten Tage und Wochen möchte ich daran aber einiges ändern. Ich denke, der Komplettbericht zur F-16A ist dabei ein recht guter Anfang, auf den ich aufbauen kann.

Also, wer Informationen zu hübsch verblassten Lackierungen auf Kampfjets sucht, der sollte nun einmal auf der Miniseite zum Bausatz vorbeischauen.

Meine Modellbauseite ist geplatzt!

Eigentlich wollte ich nur ein Plugin meines Content-Management-Systems aktualisieren. Genau genommen ging es um das Plugin, das dem Navigationsmenü auf der rechten Seite einen Aufklappeffekt hinzufügt. Dabei ist irgendetwas schiefgegangen und es hat mir die gesamte Navigationsleiste weggebügelt.

Dumm gelaufen. Eigentlich hätte ich nun auf die Suche nach dem Fehler im Code gehen können (ich bin sicher, es handelt sich lediglich um einen nicht geschlossenen Tag oder einen Fehler im CSS). Aber wozu? Ich wollte die Seite doch ohnehin umstrukturieren. Also habe ich das nun in Angriff genommen.

Das neue Design steht schon, nur die Inhalte fehlen noch. Aber keine Sorge, die kommen noch bzw. wieder.

Renovierung nicht nur im Internet.

Gleich nachdem ich hier alles renoviert hatte, muss ich nun auch abseits des Internet ein wenig Arbeit investieren. Bei mir steht nämlich ein Umzug an – zwar nur von einem Raum in den anderen, aber dennoch erfordert das einige Arbeit. Es muss neu tapeziert und gestrichen werden, die Möbel benötigen Aufmerksamkeit und natürlich muss alles von einem Raum in den anderen gebracht werden.

Generell ist im Moment sehr viel zu tun. An diesem Wochenende habe ich beispielsweise viel Zeit auf unserem Trinksportgelände verbracht (wo mir schon so manche verrückte Idee für Geschichten oder Romane gekommen ist). Dort habe ich mich sowohl um den Rasen als auch um die Brombeerhecken gekümmert, die so ganz allmählich die Herrschaft über unseren Zaun übernehmen. Bis vor Kurzem mochte ich Brombeeren ja wirklich gerne, doch inzwischen hasse ich das Zeug. Ich sehe aus, als habe mich jemand gemeinsam mit einem Rudel hysterischer Katzen in eine Mülltonne gesperrt und den Deckel zugehalten!

Ich hoffe, ich bekomme das im Laufe des August alles komplett fertig, damit ich so schnell wie möglich mit meinen laufenden Projekten in Literatur und Modellbau weitermachen kann.

Hurra, wir haben ein Banner!

In der vergangenen Woche habe ich mich gefreut wie ein übergeschwappter Abfalleimer über das neue Grafikprogramm, das ich für kleines Geld bei Amazon geschossen hatte. Nicht, dass ich damit umgehen könnte – aber für das neue Webseitenbanner hier hat es gereicht.

Außerdem habe ich ein wenig an den Schriftarten gedreht, damit alles ein Stück weit einheitlich wirkt.

© 2015 - 2018 Niels Peter Henning

Impressum/Datenschutzerklärung
Frontier Theme