Hewsten, haben wir ein Problem?

Mitnichten!

Zunächst einmal wünsche ich der gesamten weltweiten Modellbaugemeinde sowie allen, die sich versehentlich hierher verirrt haben, ein frohes Neues Jahr 2018!

Einer meiner guten Vorsätze für dieses Jahr lautet, Dinge, die ich begonnen habe, auch immer zu Ende zu führen. Um diesen Vorsatz umzusetzen, nahm ich mir heute einen Bausatz vor, an dem ich – ungelogen – schon seit mindestens zwei Jahren herumdoktere: Die 1/144 Apollo Saturn V Rakete aus dem Hause Revell. Seinerzeit mit Elan und Enthusiasmus begonnen, wurde der Bausatz zu einer echten Bauruine. Wirklich schiefgegangen ist daran nichts. Ich hatte irgendwann nur einfach keinen Bock mehr, daran weiterzuarbeiten.

Doch damit war heute Schluss. Ich habe mir den Baukasten geschnappt und munter losgelegt. Das Endergebnis: Die gesamte Bauphase und ca. 90% der Lackierung sind abgeschlossen. Es fehlen nur noch die Decals und verschiedene Korrekturen bei der Lackierung. Leider habe ich heute nicht mehr alles geschafft, doch immerhin habe ich sowohl das kleine Kommandomodul als auch das LAM fertig bekommen. Sofern mich der Schwung, mit dem ich in’s neue Jahr gestartet bin, morgen nicht schlagartig verlässt, ist meine Sammlung hoffentlich bald um einen weiteren fertiggestellten Bausatz reicher.

Ach ja: Einen großen Bericht oder eine eigene Miniseite wird es für dieses Modell leider nicht geben. Ich hatte zwar einmal damit angefangen, doch dann ist mir die Dokumentation flöten gegangen. Ich habe allerdings das „Vergleichsmodell“ von Airfix noch in der Schatzkiste. Dazu werde ich dann etwas Ausführlicheres erstellen.

Updated: 1. Januar 2018 — 18:49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2015 - 2018 Niels Peter Henning

Impressum/Disclaimer (und lecker Kochrezepte)
Frontier Theme