Kategorie: Videospiele

Ich habe es doch getan!

Lange habe ich darüber nachgedacht. Eigentlich wollte ich die Finger davon lassen, doch nun habe ich es doch getan: Ich habe eine neue Seite in mein Netzwerk aufgenommen, die sich mit Videospielen beschäftigt!

Auf dieser Seite darf allerdings niemand irgendwelche wirklich ernst gemeinten Berichte über brandaktuelle Spiele erwarten. Stattdessen handelt es sich um einen Blog in bester Gonzo-Manier, die ausschließlich als verbaler Abfalleimer für mich dient …

… und dabei hoffentlich jedem, der einen gesunden und kernigen Humor mitbringt, ein bisschen Spaß macht.

Bastelerfolg!

Allerdings diesmal nicht im Bereich Modellbau, sondern eher im Rahmen einer Elektronikbastelei.

Es ist mir gelungen, mit überschaubaren Mitteln einen Infrarot-Headtracker zu bauen, der nach dem gleichen Prinzip funktioniert wie das kommerziell erhältliche TrackIR. Hier die Teileliste:

  • 3 IR-LEDs
  • 1 Widerstand 10 Ohm
  • Etwas Klingeldraht
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Bleistiftspitzer
  • 2 Tintenkiller

Das mit dem Bleistiftspitzer und den Tintenkillern ist kein Blödsinn – ich habe die Teile verwendet, um ein kleines Gehäuse für die Apparatur zu bauen.

Wer mehr über das Funktionsprinzip, den Zusammenbau und die Möglichkeiten wissen möchten, dem lege ich die Seite der Software Free Track ans Herz. Die Software, um die es dort geht, wird zwar nicht mehr weiterentwickelt, doch das Prinzip funktioniert nach wie vor. Ich selbst setze als Software Opentrack 2.3 ein. Und das funktioniert wirklich einwandfrei, wie man beispielsweise in diesem Video sehen kann:

Vielleicht sollte ich eine neue Unterseite starten.

Ich glaube, ich habe es noch nicht wirklich deutlich gemacht, aber neben dem Schreiben und der Modellbauerei bin ich auch noch ein echter Videospiel-Nerd. Deswegen überlege ich gerade, ob ich eventuell noch eine weitere Unterseite starten soll, die sich mit Videospielen beschäftigt – einfach so, zum Spaß.

Bildmaterial hätte ich ja genug, wie z. B. aus dem Spiel „Elite: Dangerous“:

© 2015, 2016 Niels Peter Henning

Impressum/Disclaimer (und lecker Kochrezepte)
Frontier Theme